Ettaler Dry Gin 1596

Wacholderspezialität

Im Jahr 1596 schaffte die Ettaler Klosterapotheke einen Branntweinkessel an und begründete damit die 400-jährige Tradition der Liqueurmanufaktur.

Dieser Dry Gin aus feinstem Weizenbrand lässt die Geschichte der Ettaler Wacholderspezialitäten wieder aufleben und ergänzt sie um 33 ausgesuchte Kräuter. Vierfach destilliert, reich an komplexen Aromen aus Orangenblüten, Lavendel und Rose. Harmonisch durch Ettaler Braumalz und Hallertauer Aromahopfen setzt dieser Dry Gin einzigartige Akzente.

 


40 % vol.