Ammergauer Heulikör

aus echtem Heu destilliert

Unser besonders milder und bekömmliche Heulikör aus dem Ammergau entsteht aus den Kräutern der “Wiesmahd“. Die Bergwiesen der Ammergauer Alpen stellen ein uraltes Kulturgut dar. Durch extensive Bewirtschaftung an den Berghängen, Verzicht auf jegliche Düngung und Maschineneinsatz entstanden unglaublich artenreiche  Wiesen mit einer Fülle von Gewürzen und Heilpflanzen.

Das Heu der Wiesmahd wird von den Ettaler Mönchen handverlesen, aufwändig perkoliert und zu diesem würzigen und aromatischen Kräuterlikör verarbeitet.

Das Ammergebirge umfasst das größte Naturschutzgebiet Bayerns. Auf den besonders geschützten Berghängen des Ammergebirges wachsen seltene Kräuter und Pflanzen. Diese Hänge werden nicht gedüngt, nicht beweidet und nur einmal im Jahr per Hand gemäht.


38 % vol.